5. Oktober, 2017
Richard Meng
3 Kommentare
Verein

Sieben auf einen Streich

Das Wochenende platzt schier vor THC-Spielen. Vor allem am Samstag muss sich der Hardcore-Fan entscheiden, welcher Mannschaft er vor Ort die Daumen drücken will und wem „nur“ aus der Ferne die Fan-Treue gehalten wird. 3 Tage, 7 Spiele, 21 Punkte und unzählige Bier.

Doch der Reihe nach…Den Anfang machen die Orange Utans am Freitagabend auf dem Lobeck. In bester Kleinfeld-Manier ist der Anstoß um 19:30 Uhr im Kreuzberger Wohnzimmer in der Lobeckstraße. Um diese Uhrzeit weiß der geübte Kleinfeldspieler einfach wo im Spiel die Tore und nach dem Spiel die Flaschen stehen. Für jeden Fan der perfekte Start ins Wochenende, vor allem an einem so herrlichen schottischen Sommertag.

Der geübte Frühaufsteher, von denen sich beim THC ja bekanntlich einige tümmeln, kann sich dann am Samstag auf den Weg zur Kokswiese machen. Dort spielt THC II gegen die Mannschaft von Laterne, um genau diese in der Farbe rot abzugeben. Letzer gegen Vorletzter, ab jetzt zählen nur noch dreckige Siege. Der Vorteil am frühen Anstoßtermin – pünktlich zur Mittagszeit kann das Bier entkorkt werden. Etwas länger auf dieses Hochgefühl müssen die drei Teams vom THC warten, die „erst“ um 14:00 Uhr am Samstag gegen den Ball treten dürfen. Die Frauschaft spielt auf dem Lobecksportplatz gegen den Wittenauer SC Concordia II und kämpft dabei um die ersten Punkte der jungen Saison. Zeitgleich muss die Ü32, liebevoll auch die mittel-alten Herren genannt, gegen SSV Köpenick-Oberspree im Osten der Stadt antreten. Den Hattrick um 14:00 Uhr komplettiert die THC Ü40 gegen die Mannschaft von BW Hohen Neuendorf. Die lange Heimfahrt wird sicher Gelegenheit geben, dass ein oder andere Wegpils zu trinken.

Den Samstag komplett macht die erste Vertretung vom THC. Die Mannschaft kann sich auf eine Reise ins noble Schmargendorf freuen. Ob man dort auch dem Volkssport Bier und Fußball frönen kann, wird sich beim Spiel gegen Knallrot Wilmersdorf II zeigen.

Last but not least tritt die 1. KF am Sonntag nach dem Gottesdienst, genauer gesagt um 14:20 Uhr, gegen den Frohnauer SC an. Also wird auch hier ordentlich Kilometergeld gesammelt, wenn sich die Mannschaft auf den Weg nach Frohnau machen muss.

Allen Teams maximal Erfolge bei maximalen Spaß auf dem Platz.

Fr, 6.10.19:30hLobecksportplatzTHC 2. KF-FSV HANSA 07 / FZ3:2
Sa, 7.10.10:30hSportplatz Kokswiese u. NNW- PlatzSG Laterne-THC IIabges.
Sa, 7.10.14:00hLobecksportplatzTHC Frauschaft-Wittenauer SC Concordia II1:16
Sa, 7.10.15:00hFritz-Wildung-Straße 9Knallrot Wilmersdorf II-THC I2:1
Sa, 7.10.14:00hBruno-Bürgel-Weg (Berlin)SSV Köpenick-Oberspree-THC Ü326:2
Sa, 7.10.14:00hFußball SV Blau-Weiss Hohen Neuendorf e.V.BW Hohen Neuendorf-THC Ü409:1
So, 8.10.11:00hSchönfließer Str. 13-19Frohnauer SC-THC 1. KF5:2

Bilder:


Kommentare

Achtung. Die Anstoßzeit der 1.KF am Sonntag hat sich auf 11.00 Uhr geändert.

Anscheinend fällt das Spiel der Zweiten aus!

Ja, das Spiel der Zweiten wurde abgesagt.

Kommentar schreiben