23. April, 2020
James
4 Kommentare
Verein

Belletristik und der THC

Selbst in diesen schweren Zeiten ohne unser Alltagsgeschäft Fussball, hat unser Verein das nächste Novum nach dem Podcastdebüt zu vermelden. Im Roman „Stern 111“ von Lutz Seiler findet der THC seine Erwähnung. Momentan steht das Buch auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste in der Rubrik Hardcover! Ferner hat es den Preis der Leipziger Buchmesse 2020 gewonnen! Anberaumt ist die Geschichte in der Wendezeit und beinhaltet zwei Handlungsstränge.Es ist auf der einen Seite ein Roadtrip um die Welt und auf der anderen eine Berlin-Story.Ein absolut lesenswertes Buch! Warum und wieso der THC darin vorkommt wird eine Recherche demnächst aufklären.

https://www.spiegel.de/kultur/bestseller-buecher-belletristik-sachbuch-auf-spiegel-liste-a-458623.html

https://www.suhrkamp.de/buecher/stern_111-lutz_seiler_42925.html


Kommentare

Der Herr Seiler soll mal ins Franzis kommen, wenn es wieder auf hat und ne Lesung bei uns abhalten, dass wäre mal ne starkes Stück!

Seite 306 müsst ihr aufschlagen.
Buch hab ich da, kann dann gerne verliehen werden.

wenn wir schon bei Autoren sind. OKE ALLES GUTE NACHTRÄGLICH ZUM GEBURTSTAG!!!! So schauts aus Sportsfreunde

Kommentar schreiben