23. April, 2020
Bohne
Verein

Dublin auf 2021 gelegt

Jetzt ist es offiziell, die Dublinreise treten wir dieses Jahr nicht an.

Ich habe mich gestern final mit Marc abgesprochen und wir werden Dublin als Verein offiziell absagen. Es besteht zwar weiterhin die Möglichkeit unsere Flüge in Anspruch zu nehmen, da Ryanair diese Verbindung an Freitagen und Montag als Nadelöhr offen halt und wir stand jetzt fliegen könnten.

Das Hostel hält sich auch noch die Option offen, das ggf. etwas gehen könnte mit Übernachtungen.

In Dublin allerdings sind die Aktivitäten stark eingeschränkt, so dass es mit Begleitprogramm und Fun in der Öffentlichkeit (wie das üblich Schwarzfahren bei der Vereinsfahrt oder dem Schwimmen in versifften Hafenbecken Sonntagmorgen um 6) schwer wird.

Es ist natürlich jedem vorbehalten individuell anzureisen und die Flüge in Anspruch zu nehmen.

Schade, aber isso, könn wa nix machn.

THC  – forever and a day.

Kommentar schreiben