23. Oktober, 2017
Bohne
Ü32

Und wieder ein Schritt zurück

BFC Germania vs. THC ü32, 22. 10. 2017

Rob

Edu

Reza

Elmar

Jonas%O

Lili

Jens

Markus

Bohne

Stevie

Paul

Endstand: 2:0 (2:0)

Tore:

  • 1:0 Gegner (15. Min)
  • 2:0 Gegner (35. Min)

Gelbe Karten:

Jonas

Bank:

Tobi, Jan, Daniele, Benni, Abbi

Schiedsrichter:

Wolfgang Freytag

Spielort:

Götzstraße

Spielbericht:

Gibt’s doch gar nicht. Konnten wir die Niederlage gegen ABC noch mit einem – Naja, war ja auch der bärenstarke Tabellenführer – abtun, verloren wir gegen eine Mannschaft vom vermeintlich ältesten Fußballvereins Deutschland – BFC Germania 1888, sang und klanglos mit 2:0. Nichts wollte gelingen. Keine stabile Defensive mit 3er – Kette, ein nicht vorhandenes Aufbau- und Kombinationsspiel, Abschlussschwäche, Laufbereitschaft, Leidenschaft, alles nicht wirklich vorhanden. Es gilt einiges aufzuarbeiten um endlich mal in die Erfolgsspur zu kommen. Sonst wird das nichts mit einer erfolgreichen Saison. Hervorzuheben bleibt Paul gutes Debüt im Tor. Hast du gut gemacht.

Quo vadis ü32?

Kommentar schreiben