24. September, 2017
Bohne
Ü32

Und täglich grüßt das Murmeltier

MSV Normannia - THC ü32, 24. 09. 2017

Uwe

Joscha

Liliom%D

Jonas%O

Yacine%D

Edu

Reza

Stevie

Bohne

Jens

Flo

Endstand: 2:1 (1:0)

Tore:

  • 1:0 Normannia (25. Min)
  • 1:1 Jonas (60. Min, Direkter Freistoß)
  • 2:1 Normannia (70. Min)

Bank:

Abbi, Enrico, Jan, Benni, Steffen

Schiedsrichter:

Ist kein offizieller gekommen, dann guter Mann vom Gegner

Spielort:

Welzower Steig 3

Spielbericht:

Again. Mal wieder. 2:1 verloren. Unverdient. Ein Spiel auf Augenhöhe findet den glücklichen Sieger mal wieder nicht auf der Seite der Erwachsenenabteilung des Vereins. Normannia kommt in der zweiten Halbzeit mit einem Lucky -Punch – Fernschuß auf die Siegerstraße. Und vorher? Stabile Defensive, gutes Kombinationsspiel, vorne vielleicht nicht zwingend genug. Ein abgefälschter Schuß bringt die Jungs aus dem MV in Front, Jonas gleicht in der 2.HZ mit einem sehenswerten Freistoß aus. Dazwischen ein Spiel mit Feldvorteilen für uns.

Am Ende kommt es eben so, das mal wieder ein 2:1 steht. Für den Gegner. Da hilft es eben auch nicht, wenn man nach 4. Spieltagen die 3. beste Defensive der Liga stellt. Was natürlich trotzdem gut ist, aber eben nicht genug um mehr Punkte auf der Habenseite zu haben. Nächste Woche im Derby gegen Medizin heißt es dann einen 3er einzufahren um in der Tabelle voran zu kommen.

Kommentar schreiben