26. September, 2018
Bohne
Ü40

Bepisst im Regen stehen, abkacken, abhaken

SFC Friedrichshain vs THC Franziskaner Ü40 11er, 23. 09. 2018

Khaled

Frank

Ercan%O

Murat%D

Nico%O

Oke%D

Lars

Heiko

Serge

Müse

Chris

Endstand: 7:1 (2:1)

Bank:

Ralf, Hussi, Kini, Eigentlich noch Marc (Hat aber den Schiedsrichter gemacht)

Zuschauer:

Edi, James, Heike, Lars' Sohn ( glaube ich)

Spielort:

Kurt-Ritter-Sportplatz

Spielbericht:

Sonntag ca. 14 Uhr der erste stundenlange Regenschauer nach der Dürre beginnt.
Bei uns Anstoss 14:30. Schiri ist nicht aufgetaucht und so erklärt sich Marc dazu bereit
zu pfeifen.
Wir fangen solide an und gehen so in der 13. Min durch Oke 1:0 in Führung.
Uns kann dieses Pisswetter nichts anhaben und wir werden das schon nach hause bringen denken wir.
Doch der Gegner sieht das anders, und fängt an zu laufen und druckvoll zu werden
und gleicht nach 40 Min. aus. 1:1
Ein Elfmeter kurz vor der Halbzeit führt zum 2:1 gegen uns. Ab in die Kabine
eine viertel Stunde kein Regen, man nimmt sich vor dagegen zu halten.
Die zweiten 45 Minuten sind schnell zusammengefasst. Der Gegner spielt Fußball und erhöht auf  3,4,5,6, 7:1gegen uns (eins war nochmal n` Elfer).
Und es hat geschüttet ohne Ende.
Marc war eindeutig unser bester Mann auf dem Platz. Er hat das Spiel souverän geleitet.
Das ganze wurde direkt danach mit einem Abkackbier und einem Abhakbier runter gespült.
So war das, doch es geht weiter gen Süden am Samstag uff`m Lobeck.

THC will never die

christo

Kommentar schreiben