12. Dezember, 2016
Joey
1 Kommentar
2. KF

Und am Ende fragt man sich WARUM?

THC FRANZISKANER FC KF II vs A-DERSIMSPOR /​ FZL

Colle

Moritz

Vita

Matze

Edi

Felix

Manu

Endstand: Spielabbruch (2:4)

Zuschauer:

Freundin von Moritz und Kumpel, Präsi, Turnschuh, Jay, Weizenpeter, Edelfan, Merlin, Jan, EnglandTom, Gommi, Sebo

Spielort:

https://www.google.de/maps?q=Lobeckstr.+63%2C+10969+Berlin

Spielbericht:

Gestern war ein Tag, den die Orange Utans sicher nicht so schnell vergessen werden. Unser geliebter
Capo hat zum Abschiedsspiel geladen, denn jetzt geht’s erstmal für vier Monate nach Südostasien.
Wir hatten ein Spiel zu Hause und mit A-Dersimspor den Tabellenzehnten zu Gast. Die Gegner waren
alte Bekannte aus der letzten Saison und man wusste, dass die Jungs gut Fußball spielen können,
daher war auch die Verwunderung über den Tabellenplatz recht groß.
Die Vorbereitung auf das Spiel war grandios. Eine Pyroshow und ein Banner für Edis Abschied wurden
organisiert und die Stimmung im Team war super.
Das Aufwärmen lief gut und die Ansprache des Capo war motivierend. Die Fans trudelten langsam
ein und niemand konnte ahnen, dass der Abend so enden würde.

Über das Spiel könnte man hier jetzt in voller Länge schreiben, aber es würde keinen Sinn machen,
denn am Ende wurde das Spiel abgebrochen.
Dennoch kann man einige Punkte kurz erwähnen, wie unsere schnelle Führung, eine schöne
Pyroshow zu Edis Ehren nach dem Halbzeitpfiff, die sogar der Gegner, zumindest zum Teil, mit
wohlwollendem Lächeln quittierte und ein Gegner, der uns klar an die Wand gespielt hat.
Bei all diesen Punkten fragt man sich am Ende aber eben doch, WARUM?

Ich hab lange gesessen und überlegt, wie ich das hier alles beschreiben soll, aber mir fällt partout
nichts ein, weil mir für dieses Verhalten einfach die Worte fehlen.
Ich werde hier keinen Ablauf der Prügelei beschreiben, dass könnt ihr im Franzis erfragen, wie es
jeder selbst erlebt hat, aber ich werde hier auf jeden Fall klar stellen, dass wir nicht die ersten waren,
die Geschlagen haben. Die beiden Akteure dieser ersten Szene, sind die einzigen, die wissen, wie es
sich entwickelt hat und auch wenn vielleicht auf beiden Seiten beleidigende Worte gefallen sind,
dann ist es noch lange kein Grund, seinen Standpunkt mit den Fäusten zu vertreten.

Es ist einfach unbegreiflich, wie ein Team, das klar führt und auch die letzte Viertelstunde sicher
runtergespielt hätte, zu solch einer Aktion fähig ist.
Warum verschenkt man einen klaren Sieg durch solch eine unsinnige Aktion?
Wieso müssen drei Leute, die nicht beteiligt waren an der Aktion, sich einmischen und auf eine
Person einprügeln?
Wie kann man so enthemmt sein und einfach nicht mehr aufhören zu prügeln?
Wieso, wieso, wieso?

Ich weiß einfach nicht, was ich dazu schreiben soll? Ich bin einfach frustriert und enttäuscht, dass
sowas passieren kann. Ich will Fußball spielen und auf dem Platz auf spielerische Art zeigen, wer der
Bessere ist. Es ist nicht das erste Mal, dass ein Team motzt und meckert, wenn es gegen uns vorne
liegt und ich frage mich dann jedes Mal wieder, warum man sich aufregt, wenn man am Gewinnen
ist?

Am Ende stehst du auf dem Platz und fragst dich einfach nur Warum?

Spielbericht: Stevie


Kommentare

Da haste das Spiel schön beschrieben.

Kommentar schreiben