5. April, 2016
Bohne
Verein

Refugees gewinnen ihr erstes Freundschaftsspiel

THC Refugees vs. Champions ohne Grenzen

Saleh

Besry

Reza

Noor

Sabi

Ibrahem

Diyah

Nasyed

Yesaf

Mohamed

Ali

Endstand: 3:2 (1:1)

Tore:

  • 1:0 Besry (20. Min, Rechtsschuß)
  • 1:1 Gegner (35. Min)
  • 2:1 Saleh (55. Min, Abpraller)
  • 2:2 Gegner (70. Min)
  • 3:2 Sabi (75. Min, Konter)

Bank:

ganz viele - eine komplette Mannschaft

Schiedsrichter:

Arne und Tobi

Zuschauer:

Jay, Markus, Mike, Bohne, Elmar, Marc, James, später Kossi plus Freund

Spielort:

Spielbericht:

Vergangenen Freitag haben die Refugees von der Lobeckhalle gegen Champions ohne Grenzen ihr erstes Freundschaftsspiel bestritten. Top motiviert, von James und Bohne vorbereitet, ging es mit insgesamt 22 Mann bei bestem Fußballwetter raus zum Kicken. Die Jungs hatten wirklich Bock auf dieses Event, was sich auch im Spielverlauf niederschlug. Es wurde gerannt, gekämpft, verteidigt, kombiniert – es wurde Fußball gespielt.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere Leute, die das Training und auch solch ein Spiel ermöglicht haben. Danke an Edi (2.KF), Stevie (Ex – Erste), Elmar (Erste), Marc (Zweite), Jay (Zweite), Jan (Zweite), James (ü40), Tobi (Ex-Präsi) und Bohni (Erste)

Am Ende wurde es ein durchaus ansehnlicher Kick welches unsere Seite mit 3:2 für sich entschied. Wir hoffen auf weitere Freundschaftsspiele und Turniere im Sommer….vielleicht veranstalten wir einfach Eins.

Refugees Welcome

Kommentar schreiben