2. April, 2016
Robert
1. KF

Pokaltraum endet im Debakel!

THC 1.KF - Bau-Union

#rn3

Robert

Dachs

Marius

Jacob

Trinkser

Matze

Endstand: 0:5 (0:5)

Beste Spieler:

Matze

Bank:

Richard, Sason, Remo, Martin, Sven

Zuschauer:

Weizenpeter + Frau, Micha, Jana, Rafaela, Oke +1 und diverse von Bau-Union

Spielort:

Lobecksportplatz

Spielbericht:

Die 1.KF verliert völlig verdient gegen ein gutes Bau-Union und fällt dabei zurück ins längst vergessen geglaubte Zeiten.

In der ersten Hälfte fehlt es einfach an allem, vor allem an der richtigen Einstellung. Während Bau-Union heiß wie Frittenfett ist, glaubt die Heimmannschaft im Schongang in Halbfinale einziehen zu können. Die Folge ist einer verdienter 0:2 Rückstand zur Pause. Nach dem Wiederanpfiff zeigt der THC eine ganz andere Körpersprache und übernimmt deutlich das Spiel, ohne jedoch den wichtigen Anschlusstreffer zu erzielen. Mit dem 0:3 ist das Spiel entschieden. Bau-Union hat aber noch nicht genug und spielt seine Konter zumeist sehr schön aus, wodurch sie am Ende noch auf 0:5 erhöhen. Insgesamt ein vollkommen gebrauchter Tag für die in den letzten Monaten so starke THC-Mannschaft, die den Traum vom Pokalsieg gegen einen guten, aber auch nicht überragenden Gegner, leichtfertig herschenkt.

Glückwunsch an Bau-Union für die gute Leistung und den Einzug ins Halbfinale

Kommentar schreiben