29. Juni, 2017
Edi
2 Kommentare
2. KF

Klasse Spiel, Klasse Gegner, Klasse Lifeticker, Klasse Leistung – Kreisklasse

THC Franziskaner FC KF II vs. RW Viktoria Mitte, 28. 06. 2017

Dumbeldore

Vegeta

Busta

Harry Potter

El Capo

Matzeputzalleshintenweg

Garfield

Endstand: 2:0 (0:0)

Tore:

  • 1:0 Shahar (65. Min, Ball erkäpft und eingeschoben)
  • 2:0 Harry Potter (89. Min, Dumbeldore per Hacke auf Harry Potter)

Beste Spieler:

Garfield, Shahar, Matzeputzalleshintenweg

Bank:

Iceman, Doppelhacke, Mergemeier, Shahar

Schiedsrichter:

Braungebrannter G!ri

Zuschauer:

Edelfan Urmann, Manu KommentatorenleG!ende, Joey

Spielort:

Lobecksportplatz

Spielbericht:

Naja nicht ganz, sind ja in die Bezirksliga aufgestiegen wa, Klasse hamwa trotzdem! Die Saison neigt sich langsam dem Ende zu und so traten die Orange Utans am Mittwoch ihr letztes Heimspiel dieser turbulenten Jubiläumssaison an. Es ging gegen keinen geringeren als den sympathischen Tabellennachbarn von Viktoria Mitte, Spannung und Spaß vorprogrammiert! Im Hinspiel hatte man sich nach dem 4:2 Sieg druch das gemeinsame Interesse an Sportzigaretten schon ein wenig angefreundet und so waren beim Anpfiff beide Parteien bestens gelaunt, vermutlich sind die Teams ihren Interessen schon vor dem Spiel nachgegangen.

Der THC startete sicher ins Spiel und kontrollierte durch einen sicheren Aufbau von hinten heraus das Geschehen. Die Gegner lauerten auf ihre Konterchancen, wurden in der ersten Halbzeit aber lediglich nur durch Ecken brandgefährlich. Ansoten stand die Abwehr sehr gut organisiert und hatte die agile Viktoria Offensive durch gute Kommunikation untereinander gut im Griff. Die THC Offensive hatte seinerseits drei Hochkaräter zu verzeichnen. Einmal erkämpfte sich Shahar, unser Neuzugang, den Ball und scheiterte frei vor dem Tor am Keeper. Ein zweites Mal konterte der THC blitzschnell und Shahar spielte den mitsprintenden Edi durch einen simplen aber kongenialen Pass frei, der seinerseits frei vor dem Torwart stand und diesen leider nur anschoß. Da alle Guten Dinge drei sind, war es wiederum Shahar der den mitgelaufenen Capo von außen bediente und dieser überlegt den Ball in Richtung linkes Eck flach reinschob, aber leider 20cm zu weit links. Leider konnte der THC seine Überlegenheit nicht in Bares ummünzen und so ging es Torlos in die Pause.

Nach wiederanpfiff gab es einen offenen Schlagabtausch der beiden Offensivreihen. Einem Angriff folgte ein Konter, einem Konter der Gegenkonter und so weiter. Die sehenswerteste Aktion dieser Phase: Edi erkämpft sich die Pille in der eigenen Eckfahne, spielt einen Gegenspieler aus, Doppelpass mit Shahar, dieser Flankt die Kugel von der linken Seite scharf an den zweiten Pfosten, wo Mergemeier den Ball versucht zu drücken, aber leider am Tor verzieht. Ein Konter wie aus dem Lehrbuch. Weitere Chancen durch Willi und Shahr konnte wieder nicht verwertet werden. Dann kam es knüppeldicke: nach eine kurz ausgeführten Ecke kommt Edi in den Zweikampf mit dem gegnerischen Stürmer und plötzlich ertönt ein Pfiff – Neunmeter nach einem vermeintlichen Foulspiel. Der Viktoria Capo tritt an und ziehlt Gott sei Dank zu genau und setzt das Leder an den Pfosten. Dann eine Schrecksekungfür den THC: nach einem Zusammenstoß von Edi und einem Viktorianer blieb El Capo am Boden liegen und humpelte mit einem dicken Pferdekuss vom Platz – das Sasionaus für Edi. Felix übernahm als Abwehrcheff die Defensivverantwortung und baute die Lobeckfestung auf mit Hilfe von Matze, der ein Franz Beckenbauer Gedächtnisspiel hinlegte, alles wegfegte und sogar einen 4 Meterriesen im Kopfball ein ums andere mal die Leviten las.Nach dem gefühlt zehnten Anlauf nahm sich der stark aufspielende Debütant Shahr ein Herz und eroberte sich die Kugel vom gegnerischen Abwehrspieler, hat wiedermal nur den Torwart vor sich, aber diesesmal blieb Shahar eiskalt und setzte die Pille an den Innenpfosten zum 1:0, Shalom und Lahaim! Nun schiebte der THC ne überlegene ruhige Pille, verlor aber den Faden durch etwas zu hektische und unüberlegte Aktionen. Viktoria drückte nun auf den Ausgleich und spielte einen Spieler frei der nur noch einschieben brauchte, alle sahen schon das 1:1. Doch da war doch noch eine Katze namens Merlin auf dem Platz. Unser Garfield, der wider der Comicfigur weder behäbig, noch faul, noch nur am Lasagne fressen ist, tauchte instinktiv blitzschnel ab und krallte sich mit einer Hand das Fleichbällchen aus kürzerster Distanz. Welch Parade!!! So wurden die letzte 15 Minuten sehr hektisch. In der 89’ erlöste Jakob die Orange Utans und schloß einen klasse Konter, nach Willi’s Zuckerhackenpass, erfolgreich ab. Einfach nur zauberhaft unser Harry Potter im Zusammenspiel mit Dumbeldore! Vingardium Leviosa, Ratzeputz, dreimal Schwarzer Kater, Deckel draufgesetzt und Spiel gewonnen!!! Wer das Tor hautnah nochmal miterleben möchte kann sich ein Abo für unseren Whatsapp Live Ticker besorgen und Manus heruasragenden G!mentator Skillz belauschen– Gänsehaut! Klasse Leistung auch wieder mal von unserer Tribühne!!!

Was soll man sagen? Ein geiles Spiel, bei dem wir durch den verschossenen Neunmeter auch das gewisse Quäntchen Glück hattten, letztendlich aber verdient gewonnen haben. Ein starkes Debüt von Wirbelwind Shahar, eine blitzsaubere Weste von Merlin mit Kahn-Buffon-Sepp Meier-Reaktion und fette Defesivskillz von Mr. Niceguy Matzeputzalleshintenweg. Ein Duell auf Augenhöhe ohne gemecker und gezeder, so muss Fußball. Vielen Dank an Viktoria für das tolle Spiel und den anschließenden Support im Franzis. Nach dem Spiel ging es zusammen mit dem Gegner in die Kneipe unseres Vertrauens wo standesgemäß der Sieg begossen wurde! Hut ab Viktoria, wir hoffen wir sehen uns beim Jubiläumsturnier!

Wir sagen Danke Lobeckfestung für diese Saison, wir sehen uns nächste Saison wieder und festigen deine Mauern. Schon am Samstag um 11 Uhr gehts zum Sasionabschluss zum Tabellenführer nach Hellersdorf. Ich würde sagen Aufwärmen und Teambesprechung machen wir am Abend davor im Franzis!!!

THCeeeee Olé Olé


Kommentare

Geiles Spiel Jungs. Hammer Spielbericht und für alle die es noch nicht gehört haben, Zlatan als Kommentator im Live Ticker einfach nur geil. Wann immer ihr ein Utanhandy in die Finger bekommt, rein in die Whats App Gruppe, die verstörenden Bilder links liegen lassen und diesen Live Ticker von vorn nach hinten hören! Es lohnt sich!

Ich sag bloß 21 Zentimeter!!!

G!somomie 21

Kommentar schreiben