13. Juni, 2016
Jens
Ü32

Dit Runde jing nich rin

THC Ü32 - Borussia Pankow, 11. 06. 2016

Jonas

Rob

Benni

Lino

Reza

Jens

Jan

Patrick

Klinzi

Steffen

Stefan

Endstand: 2:2 (1:1)

Tore:

  • 0:1 Gegner (11. Min)
  • 1:1 Jens (41. Min)
  • 2:1 Jonas Micoud (58. Min)
  • 2:2 Gegner (65. Min)

Bank:

Hamidou (46. für Jan), Joscha (46. für Benni), Kante (70. für Klinzi)

Spielort:

METRO

Spielbericht:

Zur Hitzeschlacht lud die Ü32 am letzten Spieltag der Saison auf die Metro. Gast war Borussia Pankow, einer der vielen Gegner, gegen die man nach unglücklicher 3:4-Hinspielniederlage noch etwas gutzumachen hatte. Das gelang mit dem 2:2-Unentschieden zwar nicht vollends – eine gute Vorstellung und ein einigermaßen versöhnlicher Saisonabschluss war es aber dennoch.

In der ersten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel mit leichtem Übergewicht für den THC. Wieder mal rannte man aber einem Rückstand hinterher und glich kurz vor der Pause aus – nach abgewehrtem Schuss von Jonas staubte Jens mit dem Kopf ab. In der zweiten Halbzeit spielte eigentlich nur noch Orange, das gefühlte Chancenverhältnis lag bei 50:1. Durch Jonas ging man dann auch in Führung, um aber doch noch den Ausgleich zu kassieren. Danach gab es noch Chancen über Chancen über Chancen – aber dit Runde jing nich mehr rin.

Ejal. Das zweite Unentschieden in Folge ist schließlich eine veritable Serie: zwei Mal nacheinander ungeschlagen blieb man die gesamte Spielzeit  nicht. Das Bierchen in der brütenden Sonne im Anschluss hatten sich die THC-Senioren also mehr als redlich verdient.

Ach so, am Rande bliebe noch zu erwähnen, dass das Spiel vermutlich gegen uns gewertet wird, weil wir Kante eingesetzt haben, der keinen Pass hat. Nun ja. Vergessen wir die Saison und blicken voller Vorfreude auf die nächste.

Kommentar schreiben