17. September, 2020
Bohne
Ü32

8:2 Achtungserfolg der ü32 im Tespiel

THC Ü32 vs.Victoria Friedrichshain

Jonas

Simon

Ibai

Pille%D

Sebo%D

Jens

Reza

Facki

Bohne

Düse

Brodi

Endstand: 7:2 (2:1)

Tore:

  • 0:1 Gegner (10. Min)
  • 1:1 Jonas (15. Min, Sebo)
  • 2:1 Jochen (46. Min, Brodi)
  • 3:1 Eigentor (50. Min, Jens)
  • 4:1 Jochen (60. Min)
  • 5:1 Jochen (70. Min, Sebo)
  • 5:2 Gegner (73. Min)
  • 6:2 Sebo (75. Min, Jens)
  • 7:2 Jens (82. Min, Jochen)
  • 8:2 Simon (90. Min, Jens)

Bank:

Jochen, Benni, Jan

Schiedsrichter:

Lukas (Erste)

Zuschauer:

Ben, Marv, Big Al, Nieke, Daniel, Paul und Lars via Schalte aus Zürich

Spielort:

Metro

Spielbericht:

Bei heißen, spätsommerlichen Temperaturen nutzte die ü32 die Trainingswoche um sich weiter einzuspielen, zu testen, um sich so auf die anstehenden Landesligagaaufgaben vorzubereiten. Gegner war die befreundete und sympathische Truppe von Victoria Fhain, die uns aus der vergangenen Saison bekannt war.

Trainer Sebo stelle auf 4er  -Kette um, um der Defensive mehr Sicherheit zu geben, was nach anfänglichen Schwierigkeiten auch gut gelang.Die mangelnde Durchschlagskraft in der Offensive war in der Ansprache auch Thema und sollte nach Möglichkeit und Spielverlauf abgelegt werden, was durch 8 Buden eindrucksvoll gelang. Darauf können wir aufbauen.

Alles in allem ein guter Test um sich weiter einzuspielen und ein Dienstag der bei Riffelpommes und Bier am Späti einen schönen Ausklang fand.

Kommentar schreiben