29. August, 2019
Fabian
1 Kommentar
Verein

Wir trauern: Nachruf auf Joanna

Am vergangenen Wochenende liefen unsere Erste und die Ü32 mit einem Trauerflor auf. Vor dem Spiel hielten die Teams einen Moment inne, um einer von uns zu gedenken. Joanna ist Mitte August nach einem ganz langen Kampf gestorben. Sie war häufig bei unseren Spielen, um ihren Flo zu unterstützen, sie war natürlich Vereinsmitglied, vor allem aber war sie für uns ein Vorbild. Wer so hartnäckig leben will und jede Widrigkeit und jeden Rückschlag über Jahre hinweg wegsteckt und immer einmal mehr aufsteht als die Krankheit einen niederringt, der ist für jede Sportlerin und jeden Sportler, ja für jeden Menschen jemand, zu dem man nur aufblicken kann.

Sie war immer neugierig, nicht nur auf unsere Fußball-Analysen, sondern auf unsere Leben, auf unsere Sicht auf die Welt. So werden wir Joanna in Erinnerung behalten. Unsere Gedanken sind in diesen Tagen bei Flo und den Angehörigen, wir wünschen euch viel Kraft und Mut. Der THC ist für euch da.

Im Karton mit den neuen Trikots, den die Erste bald erhalten wird, wird auch eins für Joanna drin liegen. Joanna, dich werden wir nicht vergessen. Nicht auf der Metro, nicht auf dem Lobeck, nicht im Franzis. Für uns lebst du weiter. Du hast uns gezeigt, wie kämpfen und leben geht.

Wir werden dich vermissen. Ruhe in Frieden.

Bildschirmfoto 2019-08-29 um 14.17.37

 

Bildschirmfoto 2019-08-29 um 14.16.58

Bildschirmfoto 2019-08-29 um 14.21.41


Kommentare

Ich umarme alle schönen Erinnerungen an Joanna. Mein liebster Flo wir sind da für dich!!!

Kommentar schreiben