10. August, 2019
Fabian
1 Kommentar
Verein

Ü40: „Alter hat doch sicher Vorrang, oder?“

Teil 3 unserer großen THC-Saisonvorschau. Die Ü40 war im vergangenen Jahr mit zwei Teams angetreten, eins auf dem Großfeld, eins auf dem Kleinfeld. Das war ein Experiment, dass wieder beendet wurde. Nun startet wieder ein Team. Erstes Pflichtspiel ist der Pokalauftakt gegen SV Deportivo Latino am Samstag um 14 Uhr.

1) Welche Zugänge und Abgänge gab es und hilft euch das?

Auf dem Transfermarkt haben wir uns nicht ernsthaft umgesehen, vermutlich auch, weil die Mannschaftskasse für Bier und fürs Grillen geplündert wurde. Aber wir verlassen uns einfach auf die Nachwuchsabteilung des THC. Irgendwann wird halt jeder mal 40. Ob es uns hilft? Lassen wir uns doch einfach mal überraschen!

 

2) Wo seht ihr euch am Ende der Saison und warum?

Der Klassenerhalt hat oberste Priorität, ist aber auch ein äußerst realistisches Ziel. In der untersten Liga kann’s schließlich nicht weiter abwärts gehen.

 

3) Euer Lieblingsgegner in der Saison und warum? Es kann auch das letzte Bier im Franzis sein.

Da gibt es keine besonderen Präferenzen. Wir nehmen es, wie es kommt? Nach dem Spiel ist vor dem Spiel ist nach dem Spiel ist …. Oder umgekehrt. Wer das letzte Bier im Franzis als Gegner betrachtet, hat auf dem Platz eigentlich nichts verloren bzw. schafft es erst gar nicht rechtzeitig auf’n Platz.

 

4) Wie viele Plätze am Franzis-Tresen sind für Euch diese Saison reserviert?

Ich wusste gar nicht, dass man im Franzis am Tresen was reservieren kann. Wenn, dann sicherlich alle verfügbaren. In einer Traditionskneipe hat doch bestimmt das Alter Vorrechte, oder?

Sa, 10.8.14:00hTHC Ü40-Deportivo Latino3:0

Kommentare

Ihr Dream Team! Viel orangenes Herz für euch.

Kommentar schreiben