1. Juni, 2018
Fabian
Verein

Oh ihr schönen, heißen Fußballtage!

Eine Wettervorhersage, die zum Groundhoppen einlädt. Bierdurst, der gestillt werden möchte. Ein THC-Spielplan, der all das möglich machen wird: Das klingt nach eurem THC Wochenende. Sechs unserer sieben Teams sind im Einsatz. Weil die Saison im Juni dem Ende zugeht, stehen auch einige Vorentscheidungen an. Also rein ins schwarz-orange Shirt und rauf auf die Plätze der Stadt, nachschauen, wie es ausschaut!

Das wohl spannendste Match wird unsere Zweite bestreiten. Wer seine Mails liest hat den Aufruf gelesen: Gegen unsere Kreuzberger Freunde vom BSC Eintracht Südring können im direkten Duell Matteo & Co den Klassenerhalt in der Landesliga klar machen. Um 10:30 Uhr wird in der Baerwaldstraße angestoßen, noch liegt der THC mit zwei Punkten vor Südring und damit auch vor dem Abstiegsplatz. Und wer, wie unsere Zweite, in der Vorwoche dem Tabellenführer ein 3:3 abknöpft, der scheint da zu sein, wenn es drauf ankommt.

Gegen den Tabellenführer gewonnen hat am vergangenen Wochenende die Erste. Damit ist sie zurück im Aufstiegsrennen. Platz 1,2 und 3 (wir) trennt nun gerade mal ein Punkt, die beiden Ersten spielen am Wochenende gegeneinander. Der Gegner, der um 12 am Samstag zu uns auf die Metro kommt, sind die Rudower Kickers. Die letzte Saisonniederlage des THC war gegen Rudow, das war im November. Und dann war da noch ein Pokalspiel, das erst im Elfmeterschießen verloren ging. Kombiniert mit manchen Szenen aus diesen beiden Spielen sollte das für eine ordentliche Motivationsrede der Coaches schon reichen.

Wer dann schon auf Berlins schönstem Sonnendach steht kann gleich bleiben. Die Ü32 empfängt den SV Süden. Hinter uns in der Tabelle aber vermutlich nicht weniger motiviert auf einen erfolgreichen Samstag könnte das, trotz der angekündigten Hitze, ein interessantes Spiel werden. Denn heiß her ging es in Kreuzberg schon seit den Sechzigern, darin macht uns keiner was vor.

Fast parallel am Samstagmittag tritt unsere Ü40 tief im Westen an. Man darf ein bisschen neidisch sein, gehören dem Gastgeber SC Westend ja vier echte Rasenplätze (und ein Kunstrasen, davon haben wir sonst ja aber genug.) Schön schattig in mitten der Jungfernheide gelegen wird der Auftritt der Ü40 nicht unwichtig. Noch sind wir Zweiter und damit aufstiegsberechtigt, die Konkurrenz lauert aber nicht weit weg. Ausflugsziele direkt daneben: Das Strandbad und ein Biergarten. Für den THC Allesfahrer sicher eine der schönsten Stationen.

Schnell schreiben lässt sich der Vorbericht für die Kleinfeldteams. Beide müssen gegen die Lateinamerikaner von Cono Sur an. Die inoffiziellen WM-Auftaktspiele, wenn man so will. Den Anfang macht die 2. KF am Freitagabend auf dem Lobeck. Um 19:30 wird gegen Cono Sur III gespielt. Die sind Vierter, direkt vor uns, und mit einem Sieg könnten die Orang Utans da nochmal aufschließen.

Die erste Vertretung der Südamerikaner empfängt dann unsere 1.Kf am Sonntag um 14 Uhr. Direkt am Hauptbahnhof muss die 1. KF schauen, dass sie sich die Abstiegsränge weiter vom Leib hält. Helfen wird dabei, dass der Gegner in der kommenden Woche im Pokalfinale antreten wird und sicher nur mit halber Konzentration dabei sein wird. So oder so: Das wird ein feiner Kick.

Die Frauschaft pausiert diese Woche. Ihr seht: Auf vielen Plätzen geht es am Wochenende für viele THCler um was. Kommt raus, kommt mit, das werden schöne Tage. Stark übrigens auch, wie einige THCler vergangenen Sonntag der hellblauen Partei gezeigt haben, was wir als THC von ihnen halten: Ein bisschen weniger als nischt.

////////////////////////////////////////////

THC – FUSSBALL FÜR DEN KIEZ

Fr, 1.6.19:30hLobecksportplatzTHC 2.KF-Cono Sur III1:3
Sa, 2.6.10:30hBaerwaldstraße 32BFC Eintracht Südring-THC Zweite3:0
Sa, 2.6.12:00hMETROTHC Erste-Rudower Kickers5:1
Sa, 2.6.14:00hJungfernheideweg 70SC Westend 1901-THC Ü401:5
Sa, 2.6.15:00hMETROTHC Ü32-SV Süden6:0 W
So, 3.6.14:00hLehrter Straße 59Cono Sur I-THC 1.KF2:3