9. März, 2015
James
Ü40

THC Ü40 vs FSV Hansa 07

Aufstellung:

Serge Murat
Marc Kini Stephan James
Ragno Heiko Till
Steiff
Futschi (ab 48. James)

[cft code=1 format=0]

Gerechtes Unentschieden im Kiez – Derby!

Die Partie war kaum angepfiffen, da rappelte es schon im Kasten von Hansa.  Nach Zuspiel von Serge brauchte Murat die Kugel nur noch einschieben. Damit hatten die Männer ausm Wrangelkiez nicht gerechnet und dann verletzte sich auch noch ihr Torhüter Ragnar und Hüssi musste zwischen die Pfosten.
Hansa brachte so gar nichts zustande, auch weil der spielstarke Markus komplett aus dem Spiel genommen wurde.
Der kluge Schachzug von Coach James den schnellen Stürmer durch Till in Manndeckung zu nehmen zahlte sich aus.
Ganz anders der THC: hochmotiviert und kampfstark erspielten sich die Jungs vom O – Platz einige Hochkaräter, doch war man nicht abgezockt genug, den zweiten Treffer zu markieren. So ging es mit 1:0 in die Pause.
Bloß nicht nachlassen, war die Devise. Doch durch Konzentrationsprobleme brachte sich der THC selbst in Schwierigkeiten und Markus konnte kurz nach der Pause einen Freistoss aus ca. 18 Meter direkt zum Ausgleich einnetzen.
Zu allem Unglück knallte Futschi bei dieser Aktion auch noch gegen den Pfosten und musste raus.
Eine wirkliche Schwächung für den THC. James ging nun in den Kasten und macht seine Sache richtig gut. Dank zweier Paraden hielt er uns im Spiel, aber nach einer weiteren Nachlässigkeit unsererseits, war auch er machtlos und konnte das 1:2 durch Marti nicht verhindern. Nun schien es mal wieder seinen üblichen Gang zu gehen, aber Pustekuchen!
Unsere Jungs hauten sich auch weiterhin voll rein und so konnte Murat mit einem wunderschönen direkt verwandeltem Freistoss aus ca.20 Meter den gerechten Ausgleich erzielen.
Abpfiff! Ende gut – alles gut und auch beiden Torhütern ging es wieder entsprechend o.k.
Bei schönem Frühlingswetter hieß es in der dritten Halbzeit nun Prost, auf die Freundschaft!
Wolfi

Kommentar schreiben