5. März, 2019
Christo
Ü40

Überzeugend!

THC Franziskaner Ü40 vs BFC Meteor II, 02. 03. 2019

Stephan

Oke

Veysel

Susi

%DNico

Ian

Lars

Müse

Serge

Khaled

Fabian

Endstand: 5:1 (1:0)

Tore:

  • 1:0 Lars (24. Min, Oke)
  • 2:0 Stephan (53. Min, Oke)
  • 3:0 Stephan (65. Min, Oke)
  • 3:1 Gegner (73. Min)
  • 4:1 Oke (76. Min)
  • 5:1 Oke (81. Min)

Gelbe Karten:

Ian

Bank:

Christo, Ralf, Hussi

Zuschauer:

Einige mit Kinder und Bier und LÄRM, Malte aus Bonn

Spielort:

L

Spielbericht:

Schwieriger Gegner, der uns im Hinspiel beim 6:0 aber schon gut lag. Dieses Mal ging’s gut los, Mannschaft stand kompakt und fand auch langsam ins Spiel. Das 1:0 durch Lars nach butterweicher Flanke von Oke auf den langen Pfosten daher nicht allzu überraschend. Emotionen kochten seit der 2. Minute hoch, vor allem beim Gegner, vor allem Nummer 7. Immer wieder am motzen. Dann auch noch Druckphase vom Gegner während der letzten 15 Minuten der ersten Halbzeit, die wir aber durch solide Leistung der Abwehrreihe unbeschadet überstehen.
Nach der Halbzeit wurde relativ schnell nachgelegt, unter anderem weil der Gegner auch mehr und mehr aufrückt. Nach Stephans Doppelpack und den entsprechenden Reaktionen des Gegners war die Abwehr wieder einmal gefragt. Meteor kam leider ein Mal durch und hatte auch die eine oder andere gute Chance, aber wir genau so, und wir haben sie gemacht, denn bei uns in den Reihen hat Oke mitgespielt. War meines Wissens an allen Toren beteiligt, hat den Torwart mit einem 30-Meter Pfund in Verlegenheit gebracht, ihn von der Seite überrascht und am Ende auch noch alle ausgedribbelt und ins lange Eck zum 5:1 gezogen. Mehr als beeindruckend.
Aus einer sicheren Abwehr war es ein deutlich verdienter Sieg, hinten standen wir sicher und vorne hat Oke die Dinger reingemacht. Alle Einwechselspieler haben sich gut eingefügt, eine exzellent großartig sensationelle Parade von Fabian ans Lattenkreuz früh im Spiel sollte nicht unerwähnt bleiben – die Partie hätte ganz anders verlaufen können, wenn der gepasst hätte… ach, was sag ich, der hat gepasst. Aber Fabian hatte seine Inspektor Gadget-Stiefel an, gehechtet wie ein hungriger Gepard. Unterm Strich waren wir alle geil. Und der Gegner bis auf ein, zwei Ausnahmen echt ok. Schiri-Leistung auch wirklich gut. Also: ÜBERZEUGEND!

Weiter geht’s am Sonntag ganz beschissen früh. Aber egal, ran da.

Kommentar schreiben