28. September, 2020
Coco Wontorra
1 Kommentar
2. KF

FC Horrido – THC 2. KF

FC Horrido KF - THC Franziskaner FC KF II

Ricardo

Claudio

Jakob

Jascha

Edi

Max

Merlin

Endstand: 5:3 (1:0)

Tore:

  • 1:0 Jilly Hu (10. Min)
  • 2:0 Sascha Kretschmer (50. Min)
  • 3:0 Jilly Hu (52. Min)
  • 3:1 Dominik (53. Min, Vorlage Jakob)
  • 4:1 Jilly Hu (54. Min)
  • 5:1 Jilly Hu (69. Min)
  • 5:2 Dominik (71. Min)
  • 5:3 Claudio (83. Min, Vorlage Edi)

Gelbe Karten:

Claudio, Oli

Bank:

Felix, Oli, Matze, Dominik,

Schiedsrichter:

k.A.

Zuschauer:

Stevie und Töchter, Diar, Shahar, Lisa, Linda,

Spielort:

Elbental

Spielbericht:

Trotz großer Verletzungsprobleme startet der THC zuversichtlich pünktlich um 13:00 Uhr im Friedrich-Ebert-Stadion gegen den FC Horrido.

Die mitgereisten Fans, Steven inklusive Töchter, Diar trotz in der Nacht zuvor erlittener Verletzung und Shahar auch verletzt als Coach agierend, sehen nach ca. 10 Minuten den ersten Gegentreffer bei dem Merlin im Tor machtlos war.

In den nächsten 5 Minuten zeigt der THC die richtige Reaktion und kämpft, was unter anderem durch kleinliche Schiedsrichterentscheidungen zwei gelbe Karten für Claudio und Oli zur Folge hat.

Das Spiel beruhigt sich in der Folge etwas und plätschert etwas vor sich hin.

Der THC kommt nach 30 Minuten zum ersten Mal in kurzer Zeit mehrmals durch Dominik, Jakob und dann Ricardo zu Chancen die aber nicht zwingend genug sind.

Bis zur Halbzeit passiert nicht mehr viel, es ist aber noch alles möglich. Die Wespen nerven in der Halbzeitpause.

Kurz nach der Halbzeit wird klar, dass Matze (Hand) und Oli (Ferse) auch verletzungsbedingt raus sind und der THC den Rest des Spiels mit zwei Auswechselspielern bestreiten müssen

  1. Minute 2:0…

Doppelschlag 52. Minute 3:0. Dominik verliert am gegnerischen Strafraum den Ball, Harrido kontert eiskalt.

THC! 53. Minute 3:1! Richtige Antwort! Claudio auf Jakob auf Dominik Tunnel Tor.

Meh….54. Minute 4:1.

In der 65. Minute bewahrt Merlin den THC mit einer starken Parade vor schlimmerem.

  1. Minute 5:1….
  2. Minute 5:2! Edi holt abgebrüht einen Freistoß vor dem Strafraum des Gegners raus. Der Ball landet im Strafraum der Harridos und Dominik stochert ihn irgendwie ins Tor. Steven verlangt einen Kasten! (Dominik wird zum nächsten Spiel dem Verlangen nachkommen.)
  3. Minute 5:3! Der THC gibt nicht auf! Der Gegner wird überheblich und dribbelt vor dem eigenen Tor, der THC geht trotz Hitze und weniger Auswechselmöglichkeiten auch am Ende des Spiels noch ins Pressing. Edi erobert den Ball, beweist Auge und spielt auf Claudio der routiniert versenkt!
  4. Minute fertig. Es hat leider nicht mehr gereicht.

Dominik


Kommentare

Keine Ahnung wer dieser Steven sein soll, aber ich bin mir ziemlich sicher, wenn er da wR, dann ohne seine Kinder! Ich hatte nämlich als einziger meine Kiddies dabei. ;)
Und bin nicht der Steven sondern der einzig wahre Steve. (Gesprochen Stevie) =P

Kommentar schreiben