18. März, 2018
Bohne
Ü32

Copy & Paste

THC ü32 - BSC Rehberge, 17. 03. 2018

Uwe

Elmar

Oke%D

Engin%O

Jonas%D

Jens

Reza

Lili

Bohne

Steffen

Paul

Endstand: 1:4 (0:3)

Tore:

  • 0:1 R.Berge (7. Min)
  • 0:2 R.Berge (10. Min)
  • 0:3 R.Berge (34. Min)
  • 0:4 R.Berge (59. Min)
  • 1:4 Jens (78. Min, Uns Uwe)

Bank:

Gamba, Sebo

Schiedsrichter:

Rolf Angermund

Zuschauer:

Daniele, Kellinger, Paul's Bruder und Stiefvater, Stefan, Dombo, Benni W., Olaf (Onkel von Bohne) mit Pflegesohn

Spielort:

METRO

Spielbericht:

The Trend is your friend sagt man im englischen so schön und so setzte sich die Niederlagenserie für die Erwachsenenabteilung, bei fast immer gleichem Spielverlauf,fort. Da kannst du eine Schablone drüber packen, täglich grüßt das Murmeltier oder eben Copy &Paste. Stillstand ist angesagt bei uns. Oder gar Rückschritt…

Mit gutem Kader, zwei Premieren – Engin und Gamba (Danke für die Einstandkiste(n), wollte man auf der heimischen Metro endlich zu Punkten kommen.Zwei frühe, unglückliche Gegentore erstickten diesem Plan jedoch im Keim, man rannte früh einem Rückstand hinterher und gegen den Wind an. Und sowieso, hintergelaufen ist man eigentlich das ganze Spiel. Lediglich über eine kurze Zeit Mitte der 2. Halbzeit konnten wir überzeugen. So wird das nichts. Zu wenig. Naja, das Bier danach im Arena-Grill hat geschmeckt, immerhin.

Kommentar schreiben