8. December, 2022
Bohne
2 Kommentare
Verein

Nachlese THC10 Kampf

THC Spielerin und Spieler des Jahres 2022: ALICIA und MILLE!
Der THC Allstar Mille und Alicia von der Frauschaft gewinnen den TH10Kampf und sind Spieler- und Spielerin des Jahres 2022!
Knackige Kälte und ein vereister Fussballplatz sind kein Hindernis, sich an einem grauen Sonntag Ende November auf dem Lobeck einzufinden, denn TH10Kampf ist angesagt. Es geht um nichts Geringeres als den Titel, die Krone, die Lorbeeren und natürlich den Gong und die Gravur. Die Gravur des Siegers, die bis in alle Zeiten dort verewigt und für alle THC-Nachkommen ersichtlich sein wird. Bis in alle Zeit, wie gesagt, oder halt bis man den Gong wieder verbummelt in einer Kneipe, der BVG oder sonstwo im Kiez. Aber auch das ist egal, denn wir haben einen neuen Gong, der ist noch besser und schöner als der alte! Sagt man…
Aber nun kurz noch zum Wesentlichen. Wie immer bei TH10Kampf, starten die Teilnehmer mit dem Lattenschießen. Mille lässt es gleich beim ersten Anlauf scheppern und den Schnee vom Alu fliegen. Ausrufezeichen. 
Weiter geht’s mit dem Rodeo. Das scharfäugige Referee-Team um Jan und Keulinger notieren bei glitschigem Ball und Boden dreimal die 19 (Jakob, Pepper, Nico).
Dann Station Nummer drei „Fussballgolf“. Die erste Sensation: Alicia, eine von fünf Frauen im Teilnehmerfeld, befördert mit nur zwei Schüssen den Ball in die Zielzone und zieht mit Rekordhalter Mike (40er) aus 2020 gleich. 
Das Sprint-Solo folgt. Präsident Bohne und THC Veteran Mille überspielen in nur 24 Sekunden, dicht gefolgt vom Hauptfeld, als erste die Ziellinie. 
Die direkten Ecken gehen den meisten gut vom Fuß, allerdings schaffte es hier niemand, seine Ecke ohne Bodenkontakt zu versenken. Ausbaufähig.
Die Disziplin „Eimern“ – also der gezielte Lupfer aus 6 Metern, wird, wenn überhaupt, nur ganz ganz selten gemeistert. Diesmal hat Johnny von der 2KF das Mojo im Fussgelenk und bezwingt den Eimer als einziger – Dank Bier und Co. und Grillgut von Weizenpeter.
Die nächste Sensation dann beim Weitgrätschen aka Notbremse. Ricardo packt einen 9,00 Meter langen Slide aus – Neun Meter, Chapeau! Bei den Frauen grätsch Linda auf glatten vier Metern der virtuellen Gegnerin den Ball vom Fuss. Rekord bei den Frauen!
An der elften, der letzten und wichtigsten Station des TH10Kampfs steht traditionsgemäß das Gongschießen. Wer diesen trifft, erhält 10 Punkte und kann damit in der Wertung einen riesigen Sprung nach vorn machen. Mille, der Veteran, der wohl für alle Teams des THCs schonmal gespielt haben soll, führt bis dato die Tabelle an. Die Verfolger Nico, Jakob, Sebo, Ricardo sind noch in Schlagdistanz um den Titel. Die Nerven kitzeln. Einer nach dem anderen nimmt im Schneegestöber Maß. Ob es an dem Glühwein lag, den vereisten Füßen oder den schwachen Nerven, man kann es nicht sagen. Fakt ist: Alle verschießen. Wirklich alle, die bislang im Titelkampf um die Lorbeeren angetreten sind, verziehen mal knapp mal überdeutlich. Doch dann kommt, wie auch schon im letzten Jahr –  Weizenpeter – The Gong and Only. Er legt sich den Ball zurecht und haut mit seiner speziellen Weizenpeter-Gongschuss-Technik die Pille an den Gong. Es göngert gewaltig auf dem Lobeck. Es ist aus und vorbei. Weizenpeter setzt den Schlusspunkt in einem spannenden Turnier und wird auf Händen durch Kreuzberg getragen. Somit bleibt Mille auf Platz 1 und ist Champion 2022. Bei den Frauen ist es Alicia, die sich einen Platz auf dem Gong erobert. Glückwunsch an Spieler und Spielerin des Jahres! Danke an alle Teilnehmer und Supporter!
Platz Name Punkte
1 Mille (2.KF) 53
2 Nico (32er) 50
3 Jakob (2.KF) 47
4 Sebo (32er)  44
5 Ricardo (2. KF) 43
6 Bohne (32er)  42
7 Mica (2.KF) 40
8 Johnny (2.KF) 36
9 Jan (40er) 32
10 Stevie (2.KF) 31
11 Pepper (2.KF) 29
12 Alicia (Flinta) 24
13 Linda (Flinta) 20
14 Cata (Flinta)  15
15 Hanna (Flinta)  13
16 Weizen-Peter 10
17Anja (Flinta)9
 
Wie schaut’s aus? So Schaut’s aus.
 
Der Text ist von Sebo. Der Gruß von mir.
 
Bohne

Bilder:


Kommentare

Schön wars, kalt war es auch. Und es hat wieder Gescheppert!! Glückwunsch nochmal an die beiden Gewinner und die vielen Glückwünsche!!!!

vielen Dank wollte ich sagen.

Kommentar schreiben