10. Januar, 2020
Bohne
3 Kommentare
Verein

Bestattung Basti

Liebe THC-Gemeinde,

am Freitag, den 17.1.2020, findet die Bestattung von Sebastian statt.
Er wird in seiner alten Heimat Rüdersdorf, auf dem Friedhof Alt-Rüdersdorf, beerdigt.

Die Beisetzung findet um 14 Uhr statt und anschließend hat Sebastians Mutti alle, die dazu noch Lust haben, auf eine kleinen Trauerfeier in die Kneipe „Bridge Seven“ in der Brückenstraße 7 eingeladen.

Sebastian war immer ein Mensch, der gerne Leute um sich hatte und so soll es auch an diesem Tag sein. Jeder ist herzlich eingeladen, ihm die letzte Ehre zu erweisen. Es gibt keinen Dresscode, angemessen sollte es aber sein, es wird aber keiner was dagegen haben, wenn der ein oder andere THC-Schal durch die Jacke blitzt. ;)

Vom S-Bahnhof Friedrichshagen (S3), kann man mit der Tram 88 bis zur Endhaltestelle fahren und anschließend noch ein kleines Stück (700 m) zum Friedhof laufen.

Link zum Friedhof:
https://www.google.de/maps/place/Friedhof+Alt-R%C3%BCdersdorf/@52.4628223,13.8108478,15.5z/data=!4m5!3m4!1s0x47a831a79b53b20b:0x6467a8a33cfb3d15!8m2!3d52.4649435!4d13.8143377
Vielleicht lässt sich ja eine gemeinsame Anreise organisieren, schaut auf der Homepage nach, da gibt es dann Info’s dazu.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an mich oder eure Teamverantwortliche wenden.

Viele Grüße

Bohne


Kommentare

Wer mit den Öffentlichen kommt, der kann vom Ostkreuz aus in die S3 steigen und bis S-Bhf Friedrichshagen fahren. Dauerte etwa eine viertel Stunde. Anschließend verlässt man den Bahnhof linker Hand und geht zur Straßenbahnhaltestelle. Dort fährt dann die Tram 88 bis zur Endhaltestelle „Alt-Rüdersdorf Straßenbahnschleife“ und von dort sind es dann noch knapp 700 Meter zum Friedhof.

Hier ein Link zu den Abfahrzeiten der Tram: https://fahrinfo.bvg.de/Fahrinfo/bin/query.bin/dn?protocol=http:&OK#focus

Ich werde mit einigen Leuten die Bahn um 13:04 Uhr nehmen, dann ist noch etwa eine halbe Stunde Zeit um zum Friedhof zu kommen. Wer gern mitkommen mag, der kann sich mit uns gegen 13:00 Uhr an der Tramhaltestelle treffen.

Wahnsinn, wieviele Leute heute da waren. Vielen Dank an euch alle. Ihr seid einfach ein geiler Verein!

Liebe Franzis,
Sorry nochmal das es gestern so schnell abgebrochen werden musste.Ich möchte mich (auch meine Familie)bei euch allen bedanken für Eure Anteilnahme,für Euer gestern dasein und Bohne bei dir für deine lieben Worte.Ich weiss noch nicht wann aber ist mit Thomas als Wegweiser abgesprochen das meine Schwester und ich euch auf jeden Fall besuchen kommen.Bis dahin seid gedrückt und gegrüßt von Basti Mutti.

Kommentar schreiben